Ernährung - Stoffwechsel - Hormone

Ganzheitliche Beratung zur Frauengesundheit

Auf Basis der klassischen Frauenheilkunde und der modernen Ernährungsmedizin verfüge ich über ein breites Wissen der Stoffwechsel Vorgänge im weiblichen Körper. Darüber hinaus verfüge ich über langjährige Erfahrung in der Anwendung bioidentischer Hormone. Dadurch bin ich in der Lage gesundheitlichen Beschwerden ganzheitlich und gleichzeitig individuell zu betrachten.

Das Zusammenspiel der verschiedenen Hormonsysteme spielt eine große Rolle bei Stressbewältigung und Erschöpfung in den Wechseljahren sowie bei Endometriose und beim PCO-Syndrom. Beim prämenstruellen Syndrom (PMS), nach Brustkrebs und bei unerfülltem Kinderwunsch kann dies ebenfalls hilfreich sein.

Diese ärztliche Praxis ist eine reine Privat- und Selbstzahlerpraxis im  Gesundheitszentrum Hofgut Habitzheim.

Ihre Birgit Bertram

Aktuelles

Kinderwunsch - gut vorbereitet

Ich möchte Ihnen helfen sich optimal auf Ihre Schwangerschaft vorzubereiten. Ihre Lebensgewohnheiten, ihre Ernährung, ihre seelische und körperliche Gesundheit sowie das Zusammenspiel der Hormonsysteme sind maßgeblich für die gesunde und ungestörte Entwicklung Ihres Kindes verantwortlich. Außerdem biete ich natürliche Kinderwunsch-Behandlungen an und unterstütze geplante IVF/ICSI Behandlungen ganzheitlich.

Fit durch die Wechseljahre

Hitzewallungen, Schlafstörungen und Erschöpfung sind typische Symptome in den Wechseljahren. Jede zweite Frau leidet unter diesen unangenehmen Erscheinungen. Wir beraten Sie individuell über natürliche Behandlungs- möglichkeiten der ganzheitliche Medizin wie z.B. der Pflanzentherapie, Mikronährstofftherapie, Ernährungs- therapie, Akupunktur, Homöopathie bis hin zu bioidentischen Hormonen.

Gesund bleiben nach Krebs

Die Therapie hat das Ziel Nebenwirkungen nach einer Operation, Chemo- oder Strahlentherapie im Rahmen einer Krebsbehandlung zu lindern und die Lebensqualität für Sie zu verbessern.
Parallel zur Schulmedizin gibt es zahlreiche begleitende alternative und komplementäre Methoden, die Sie nach Ihrer Krebserkrankung stärken.

Prävention und Lebensfreude

Die Präventionsmedizin beschäftigt sich mit der Erhaltung und Steigerung der körperlichen und geistigen Gesundheit. Dazu gehören Empfehlungen für einen gesunden Lebensstil sowie Maßnahmen zur Gesundheitsverbesserung bei bestehenden Erkrankungen.Wir unterstützen Sie individuell z.B. mit unserem "Anti-Aging Check" oder in der Gruppe beim Training „Gesundheit und Lebenskompetenz“

"Wer sich falsch ernährt, dem nützt auch keine Medizin"

Ernährung als Heilmittel

„Naturgemäß“ kann nur eine Ernährungsweise sein, „die der Natur des Menschen gemäß ist“. Im Rahmen meiner Ausbildung zur Ernährungsmedizinerin habe ich gelernt Ernährungsweisen zu analysieren, Störungen aufzudecken und Anleitungen zur individuellen Heilung zu entwickeln.

Dabei gibt es keine definierbare Ernährungsform, die allen Menschen zuträglich wäre, denn die Leistungen des Verdauungstraktes sind von Mensch zu Mensch verschieden. In der Beratung geht es darum herauszufinden, welche Art der Ernährung für Sie persönlich am gesündesten ist. Dabei soll auch der Genuss nicht zu kurz kommen.

Sinnvoll ist eine ernährungsmedizinische Beratung bei

  • Magen-Darm-Beschwerden, Blähungen und Unverträglichkeiten
  • Übergewicht und Untergewicht
  • Störungen der Immunabwehr und Infektanfälligkeit
  • Chronischen Scheideninfekte
  • Unerfülltem Kinderwunsch
  • Zyklusstörungen

Oft werden unsere Ernährungsberatungen von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt. Wir beraten Sie gerne.

"Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung"

Fit durch Vitalstoffmedizin

Die Orthomolekulare Medizin (Vitalstoffmedizin) ist eine alternative Heilkunde zur Erhaltung guter Gesundheit und der Behandlung von Krankheiten durch die Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.

Die Orthomolekulare Medizin arbeitet mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Fettsäuren, Aminosäuren, Enzymen und Sekundären Pflanzenstoffen

Möglich sind Orthomolekulare Behandlungen z.B. bei

  • Müdigkeit
  • Erschöpfung
  • Schwächezuständen
  • Abgeschlagenheit
  • Infektanfälligkeit
  • Kinderwunsch
  • im Zusammenhang mit Tumorerkrankungen.

Wir können anhand Ihrer Beschwerden und Laborwerten Mängel aufdecken und Ihnen Empfehlungen der Ernährungsergänzung geben.

"Suche nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht"

Hormone in Balance

Eine wichtige Voraussetzung für das Wohlbefinden ist ein ausgeglichener Hormonhaushalt. Bei Hormonmangel können bioidentische Hormone eine große Hilfe sein.

Natürliche Hormone kommen nicht nur bei der Behandlung von Wechseljahresbeschwerden zum Einsatz, sondern auch bei: 

  • Osteoporose
  • prämenstruellen Syndrom (PMS)
  • PCO Syndrom
  • Endometriose
  • Sexuellen Störungen
  • Akne
  • Kinderwunsch

Mit Hilfe von individuellen Rezepturen aber oft auch standardisierten Präparaten aus der Apotheke bieten sich diverse Therapiemöglichkeiten. Als Gynäkologin und Hormon- und Stoffwechseltherapeutin berate ich Sie verantwortungsbewusst.


Birgit Bertram

Ich bin mit großer Begeisterung Frauenärztin und Präventologin und liebe die Vielfältigkeit meiner Tätigkeit. Die Begleitung und Unterstützung von Frauen in den verschiedenen Lebensstituationen auf ganz individueller Weise macht mir sehr viel Freude.

Die Verbindung aus Prävention, Schulmedizin und alternativen Heilmethoden zu einem sinnvollen Konzept liegt mir sehr am Herzen.

Im Rahmen meiner Aus- und  Weiterbildungen erlangte ich die Anerkennung zur Fachärztin für Frauenheilkunde, das Akupunktur A+B Diplom (DÄGfA), das Zertifikat Hormon- und Stoffwechseltherapeutin, den Abschluss zur Präventionsärztin (GSAAM), den Abschluss zur Ernährungsmedizinerin (DGE) , das  Zertifikat Ganzheitliche Frauenheilkunde (NATUM), das Zertifikat Orthomolekular-Therapeutin, das Zertifikat Trainerin für Gesundheit und Lebenskompetenz und den Abschluss Ärztliche Präventologin. Außerdem besuche ich seit 2001 zahlreiche Fortbildungen in der Naturheilkunde (ZAEN).

Zurzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Chinesischen Diätetik (TCM Ernährungsmedizin).


Ein Ort der Gesundheit


So finden Sie uns

Die Praxis im Gesundheitszentrum Hofgut Habitzheim befindet sich im Südflügel, linker Hand wenn Sie von der Schloßgasse in das Hofgut kommen in der ersten Etage rechts.

Es sind ausreichen Parkplätze auf dem Hofgut verhanden.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.